Petitchef

Tomaten-Zucchini-Quiche

Vorspeise
4 Portionen
20 min
35 min
sehr einfach

Zutaten

4

Füllung:

Vorbereitung

  • Die Zutaten für den Teig verkneten, ausrollen und in eine runde Quiche- oder Tortenform geben, den Teig am Rand etwas hochdrücken.
  • Den Teig mit Backpapier bedecken und beschweren und 10 Minuten bei 200 Grad im Ofen vorbacken.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse in dünne Scheiben schneiden und mit Olivenöl und Rosmarin nach und nach braten, salzen, pfeffern und auf den vorgebackenen Teig legen: zuerst die Zuchini, dann Knoblauch, Schalotte und schließlich die Tomatenscheiben.
  • Eier und Crème fraîche verquirlen und über das Gemüse leeren. Die Quiche im Ofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.
  • Dazu passen grüner Salat und eine Sauerrahm-Kräuter-Sauce.


Fragen:




Kommentare der Mitglieder:

ruhrpottkind, 25/05/2014

Lecker!!ich liebe Gemüsequiches aller Art!Als absoluter Käseliebhaber kommt bei mir noch Käse drüber,versteht sich ;))
Toll wäre mit Tomaten und Zucchini aus dem eigenen Garten!Tomaten kriege ich auf jeden Fall,aber sobald die Zucchini blüht,fressen die Schnecken die Blüte ab...ob das noch was gibt??Zur Not muß ich halt zusehen,dass ich dafür noch schöne kleine dünne Zucchini kriege.Die großen dicken schmecken ja nicht so gut...

(0) (0) Abuse

Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: