Petitchef

Nachgekocht: moussaka von tobias kocht

Hauptgericht
4 Portionen
15 min
35 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 4

1 Zwiebel

500 g Rinderhack

2 Knoblauchzehen

1 Dose Tomaten

250 ml Rotwein

2 Lorbeerblätter

½ Stange Zimt

3 essloffel Tomatenmark

2 teeloffel getrockneter Thymian

2 teeloffel getrockneter Oregano

2 Auberginen

6 Kartoffeln

Olivenöl

200 g Butter

4 essloffel Mehl

400 ml Milch

Salz

Pfeffer

1 Ei

Vorbereitung

  • Die fein gehackte Zwiebel in Olivenöl leicht anbraten. Sobald sie etwas Farbe zu bekommen, um fein gehackten Knoblauch und Fleisch zu geben.
  • Mit Geduld Hackfleisch durch Braten, dann fragmentiert Dosentomaten, Tomatenmark, Thymian, Oregano und Zimtstange geben. Jeder gute fach, dann geben Sie den Wein und Lorbeerblätter geben.
  • Sechs mittelgroße Kartoffeln, geschält I und dick möglichst gleich in Scheiben geschnitten. In einer großen Pfanne, sollten die frites Kartoffeln mit etwas Olivenöl.
  • In Salz und Pfeffer, muss gemäß einem Rezept ausgestellt. Die zwei Auberginen und in gleich große Scheiben schneiden ungeschält. Dann gebräunt ich sie ohne Fett in beschichteten Pfanne.
  • Die Bratkartoffeln durften, bis etwas abkühlen.
  • Nur dann in eine große Auflaufform gestapelt. Darüber hinaus setzen Sie dann die Auberginenscheiben. Die Mischung von Fleisch hatte eine schöne Konsistenz, fast cremige dazwischen.
  • Könnte es erneut zu versuchen. Jetzt erholt Zimt und Lorbeer, dann glatt und eben mit Auberginen gefüllt.
  • Für die Béchamelsauce Die Butter in einer Pfanne erhitzen und dann gerührt und schwitzen Mehl.
  • In nicht zu viel Wärme dann die Milch mit einem Schneebesen gerührt. Nun ziehen Sie den Topf vom Herd und macht ein Ei hinzufügen. Das Ei leider vergessen.
  • Allerdings ging er auf diese Weise. Salz und Pfeffer, Konsistenz (wie Joghurt) war gut. Zusätzliches Wasser war nicht erforderlich.
  • Die Bechamelsauce wird dann an die Fleischmischung gegeben. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 ° C vorgewärmt.
  • Die Moussaka ist es, für eine Stunde im Ofen garen. Dann wird der Ofen ausgeschaltet. Die Moussaka bleiben im Ofen, bis der Ofen abkühlt.





Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: