Petitchef

Wildschweinrücken mit polentakruste auf maronen-pilz-gemüse, dazu knoblauch-cremepolenta

Vorspeise
4 Portionen
10 min
35 min
sehr einfach
  • Wildschweinrücken mit Polentakruste auf Maronen-Pilz-Gemüse, dazu Knoblauch-Cremepolenta
  • Wildschweinrücken mit Polentakruste auf Maronen-Pilz-Gemüse, dazu Knoblauch-Cremepolenta, foto 2
  • vote now
Wildschweinrücken mit Polentakruste auf Maronen-Pilz-Gemüse, dazu Knoblauch-Cremepolenta
 

Zutaten

Zahl der Personen: 4
500-600 g Wildschwein Sattel

Salz



Von 1 EL Butter

300 g Polenta Nutmeg

Salz,

Pfeffer

6 Salbeiblätter

5 Thymian Stangen

90 g Gruyère

4 EL Sahne Fraich

4 Knoblauchzehen

Milch 120ml

3 Esslöffel Sahne

1 Esslöffel Sahne

Vorbereitung

  • Wash, DAB und gegen die viande.Râper Käse und hacken Kräuter. Ofen auf 160 ° Umluft Vorwärmung.
  • Die Butter in einem Topf schmelzen die Polenta kurz laufen in sie und dann füllen Sie es mit 600 ml Wasser und zum Kochen bringen
  • Kräuter, ein wenig Salz, Pfeffer und frisch geriebene Muskatnuss Nüsse hinzufügen, vom Herd nehmen und lassen Sie etwas, dann den Käse.
  • Das Fleisch und in Öl braten auf allen Seiten, dann legte sie in einer Pfanne erhitzen und streuen eine Schicht aus Polenta.
  • Legen Sie das Fleisch in den Ofen und backen Sie für ungefähr 20-30 Minuten, bis eine Innentemperatur von etwa 60-62 ° erreicht ist.
  • Dann lassen Sie das Fleisch Rest für etwa 5 Minuten aus dem Ofen und servieren in Scheiben schneiden.
  • Inzwischen 3 Esslöffel Sahne rühren in der Polenta und warm halten Polenta
  • Knoblauchzehen schälen, den Strunk entfernen und in der Milch, bis sie weich, und Sahne zugeben, Wärme und Püree.
  • Rühren Sie die Milch mit Knoblauch und dienen mit Polenta und eventuell mit Salz abschmecken.





Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: