Petitchef

Für heiße sommertage: kaltes walnuss-birnen-süppchen mit roquefort

Nachtisch
2 Portionen
5 min
15 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 2
150 g Walnüsse



250 ml kräftige Rinderbrühe

1 Schuß Madeirawein

1 Teelöffel Butter

75 ml Sahne

100 g Roquefort

Salz und Pfeffer

Vorbereitung

  • Die Schalotte schälen, fein würfeln und in Butter farblos anschwitzen. Die Walnusskerne hinzufügen und ebenfalls mit anschwitzen.
  • Mit Rinderbrühe und Madeirawein auffüllen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann mit dem Pürierstab fein pürieren und kaltstellen.
  • Die Birnen schälen und die Kerngehäuse entfernen. Die erkaltete Suppe nun nochmals abschmecken, da sie im kalten Zustand etwas an Würzkraft verliert und mit den Birnen und der Sahne nochmals pürieren.
  • Abschmecken. Den Roquefort-Käse zerbröseln und kurz vor den Servieren über die Suppe geben. Dazu passt ein selbstgebackenes Brot.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte

Rezept Roquefort-birnen
Roquefort-birnen
4 Portionen
25 min
sehr einfach
Rezept Birnen gorgonzola risotto mit wallnüssen
Birnen gorgonzola risotto mit wallnüssen
4 Portionen
25 min
sehr einfach
Rezept Hefenudeln mit mohn-birnen-mandelfüllung
Hefenudeln mit mohn-birnen-mandelfüllung
4 Portionen
55 min
sehr einfach
Rezept Pasta mit aprikosen, spinat und roquefort
Pasta mit aprikosen, spinat und roquefort
3 Portionen
40 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: