Petitchef

Flammkuchen mit ziegenkäse, honig & rosmarin

Nachtisch
2 Portionen
10 min
35 min
sehr einfach

Zutaten

2

Zutaten für den Hefeteig:

Zutaten für den Belag:

Vorbereitung

  • Für den Boden zunächst das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hefe, das Olivenöl, Salz und Wasser zugeben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Diesen abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30 minuten gehen lassen.
  • Inzwischen die saure Sahne mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden.
  • Den Backofen auf 180° (Umluft in Kombination mit Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • Den Hefeteig nochmals gut durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche in zwei gleich große Stücke teilen. Jedes Teigteil mit dem Nudelholz dünn ausrollen und auf da Backblech legen.
  • Den Flammkuchenboden mit der sauren Sahne bestreichen. Mit dem Ziegenkäse belegen und für etwa 15-20 minuten im Ofen auf der mittleren Schiene backen, bis der Käse schön goldbraun ist.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: