Petitchef

Flammkuchen

Hauptgericht
4 Portionen
10 min
15 min
einfach
Ein Flammkuchen auf eine andere Art.

Zutaten

Zahl der Personen: 4
400g Mehl

10g Backpulver

1TL Salz

150g Quark

5 EL Milch

7 EL Öl

50 ml Buttermilch

250g Kräuterquark (aber 350g sind besser:)

der kann selber angerührt oder gekauft sein. Ich hatte gekauften Frühlingsquark.

2 rote Zwiebeln

250g blaue Trauben (am besten ohne Kerne)

Pfeffer, evtl. Salz

5-10 Scheiben Serrano-Schinken

Vorbereitung

  • Für den Teig Mehl, Bachpulver, Quark und Salz mischen. Während ihr den Teig knetet, restliche Zutaten nach und nach einlaufen lassen.

    Am Ende ist der Teig ziemlich fest, sollte sich aber noch ausrollen lassen (auf Backpapier).
  • Den Teig bis zum Rand mit Quark bestreichen. Die Trauben waschen und halbieren, die Zwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Beides auf dem Quark verteilen.
  • Bei vorgeheizten 180 C 25 Minuten auf mittlerer oder oberer Schiene backen.
  • Nach dem Backen den Schinken zwischen den Trauben verteilen.

    Nun nur noch nach Belieben salzen und pfeffern.





Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte

Rezept Flammkuchen mit feige und ziegenfrischkäse
Flammkuchen mit feige und ziegenfrischkäse
3 Portionen
2h15m
sehr einfach
Rezept Flammkuchen
Flammkuchen
2 Portionen
25 min
sehr einfach
Rezept Flammkuchen
Flammkuchen
4 Portionen
20 min
sehr einfach
Rezept Flammkuchen mit ziegenkäse, honig & rosmarin
Flammkuchen mit ziegenkäse, honig & rosmarin
2 Portionen
45 min
sehr einfach
Rezept Flammkuchen
Flammkuchen
4 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Flammkuchen – süß
Flammkuchen – süß
4 Portionen
40 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: