Petitchef

Vegan: blumenkohl-curry mit zucchini

Hauptgericht
3 Portionen
15 min
30 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 3

Erdnussöl; zum Braten

Salz


1 essloffel Madras Curry, süß

1 1/2 tsp. In roter Currypaste Tee, Thai

Gemüsebrühe 150 ml

300 ml Kokosmilch

Palmzucker

Thai Fischsauce

1-2 Blätter von Kaffernlimetten

1 klein. Zwiebel; gewürfelt

2 kleine. Zucchini; Würfel

Vorbereitung

  • Teilen Sie den Blumenkohl in kleine Blumensträuße Stiche, gut waschen.
  • Drain, dann braten im Erdnussöl auf allen Seiten, es
    sollte ein paar braune Flecken auftreten.
  • Teig rotem Thai-Curry und Currypulver.
  • Alle noch unter Rühren braten, für 2-3 Minuten. Mit Gemüsebrühe ablöschen.
  • Simmer ca. 10-12 Minuten, sollte der Fonds fast sein vollständig gekocht werden.
  • Nun ist die Kokosmilch und Kaffir.
  • In Limettenblätter und Fischsauce, Palmzucker, Salz und würziger Pfeffer.
  • 15 Minuten köcheln lassen.
  • Inzwischen anschmoren Zwiebeln in einen Topf geben.
  • Zucchini zugeben, knackig und braten, mit Salz und Pfeffer.
  • Kurz vor Ende der Garzeit die Blumenkohl Zucchini.
  • Servieren Sie die Gemüse-Curry mit Reis.





Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte

Rezept Vegane laugenknödel
Vegane laugenknödel
4 Portionen
45 min
sehr einfach
Rezept Vegane pizza salami mit würstchen im rand!
Vegane pizza salami mit würstchen im rand!
4 Portionen
20 min
sehr einfach
5 / 5
Rezept Veganes thunfisch-sandwich
Veganes thunfisch-sandwich
2 Portionen
45 min
sehr einfach
Rezept Veganes gulasch
Veganes gulasch
3 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Veganer bbq-burger mit feldsalat und champignons
Veganer bbq-burger mit feldsalat und champignons
1 Portionen
20 min
sehr einfach
Rezept Vegane kohlrouladen
Vegane kohlrouladen
2 Portionen
40 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: