Petitchef

Ziegenkäse-feigen-tarte mit san daniele schinken

Andere
4 Portionen
10 min
25 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 4
125 g Weizenmehl Typ 550

100 g Dinkelmehl Typ 630

1/2 Pck. Backpulver

120 g Quark, 20% Fett

60 ml Vollmilch

75 ml Sonnenblumenöl

1 TL Salz


Belag:

7 frische Feigen

4 Scheiben San Daniele Schinken

100 g Ziegenfrischkäse

3 TL flüssiger Honig


Creme:

100 g Saure Sahne

100 g Schmand

2 Eigelb

3 Zweige frischen Thymian; alternativ: 1 1/2 TL getrockneten Thymian

Salz

Pfeffer, frisch gemahlen

1 Prise Zucker

Vorbereitung

  • Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig auf einem Stück Backpapier 2 cm länger und breiter als die Backform ist, ausrollen
  • Den Teig mitsamt Backpapier in die Backform geben und auf jeder Seite einen Rand von etwa 1 cm formen.
  • Creme:
    Von den Thymianzweigen die Blätter abzupfen und diese mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer glatten Creme verrühren.
  • Anschl. vorsichtig auf dem Teig verteilen; glatt streichen.
  • Belag:
    Von den Feigen den Stielansatz abschneiden, Feigen halbieren; mit der Schnittfläche nach oben in die Creme setzen.
  • Ziegenkäse entweder grob würfeln oder einfach mit den Fingern “zerrupfen” und auf der Tarte verteilen – dabei darauf achten, dass keine Käse auf die Schnittflächen der Feigen kommt.
  • Den Honig “im dünnen Faden” auf der Tarte verteilen.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte

Rezept Ziegenkäsefritata mit spinat und paprika
Ziegenkäsefritata mit spinat und paprika
6 Portionen
40 min
sehr einfach
Rezept Ziegenkäsehäppchen mit getrockneten tomaten
Ziegenkäsehäppchen mit getrockneten tomaten
2 Portionen
35 min
sehr einfach
Rezept Ziegenkäse
Ziegenkäse
4 Portionen
30 min
sehr einfach
5 / 5

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: