Petitchef

Linzeraugen

Andere
4 Portionen
1 stunde
7 min
sehr einfach

Zutaten

4

Vorbereitung

  • Etappe 1 - Linzeraugen
    Zuerst das Mehl in eine Schüssel sieben. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und zügig zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten.
  • Etappe 2 - Linzeraugen
    Den Teig nun für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Je länger desto besser.
  • Etappe 3 - Linzeraugen
    Nach der Kühlzeit einen Teil vom Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, ca. 3mm dick. Nun mit dem Ausstecher ein Blech ohne Augen und eines mit Augen ausstechen.
  • Etappe 4 - Linzeraugen
    Wie man sehen kann ist mein Ausstecher leider kaputt geworden, hat aber auch so bestens geklappt.
  • Etappe 5 - Linzeraugen
    Die Kekse auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 6-7 Minuten backen. Sie sollten noch schön hell sein und nicht zu dunkel werden. Am besten man bleibt in der Nähe, den das geht schneller als man denkt
  • Etappe 6 - Linzeraugen
    Die Kekse mit den Löchern mit Puderzucker bestreuen.
  • Etappe 7 - Linzeraugen
    Den unteren Teil mit Marillenmarmelade bestreichen (wobei die Kekse noch lauwarm sein sollten) und mit einem oberen Teil zusammensetzen.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Einfacher käsekuchen aus 4 zutaten
Einfacher käsekuchen aus 4 zutaten
6 Portionen
40 min
sehr einfach
5 / 5
Rezept Nikolaus im topf
Nikolaus im topf
4 Portionen
50 min
sehr einfach
Rezept Christstollen mit marzipan
Christstollen mit marzipan
6 Portionen
1 h 10 m
sehr einfach
Rezept Frikadellen fleischpflanzerl-drache
Frikadellen fleischpflanzerl-drache
4 Portionen
35 min
sehr einfach
Rezept Apfel-nuss-streusel
Apfel-nuss-streusel
6 Portionen
30 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: