Petitchef

Rindfleisch mit lauch und spinat

Hauptgericht
4 Portionen
10 min
20 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 4
2 Knoblauchzehen

4 Stängel Koriander

2 teeloffel Pfefferkörner

1 essloffel Palmzucker

2 essloffel helle Sojasoße

2 essloffel Fischsoße

1 teeloffel Erdnussöl5

500 g Rumpsteak

1 essloffel Erdnussöl

150 ml Wasser

1 Stange Lauch

2 Hände voll Spinatblätter

1 essloffel Erdnussöl

1 Limette

Vorbereitung

  • Den Knoblauch schälen sehr fein hacken. Waschen, zupfen und grob hacken Koriander.
  • Korianderwurzeln sehr fein hacken. Pfeffer grob im Mörser zerkleinert.
  • Knoblauch, Koriander, Pfeffer, Palmzucker, Sojasauce, Fischsauce und Erdnussöl in einem wiederverschließbaren Schale (zB Tupperware, etc.) zu einer Mischung aus der Marinade.
  • Schneiden Sie das Fleisch in Stücke von etwa 3 cm dick, und fügen Sie in die Schüssel. Seal, gut schütteln und in den Kühlschrank für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    Entfernen Sie Fleisch aus der Marinade.
  • Abtropfen lassen und beiseite stellen die Marinade. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch auf beiden Seiten stark kurzen scharf.
  • Fügen Sie die Marinade und Wasser und kochen für ca. 8 Minuten. Dann entfernen Sie das Fleisch, beiseite stellen und warm halten.
  • Lassen Sie ein wenig reduzieren die Sauce über 10 Minuten.
    In der Zwischenzeit, waschen, reinigen und schneiden Sie in ½ cm Lauchringe. Waschen und reinigen Sie den Spinat.
  • Schneiden Sie das Fleisch in kleine Stücke.
    Erhitzen Sie das Öl in einem Wok erhitzen und die Lauch Festringe etwa 2 Minuten bei mittlerer Hitze.
  • Fügen Sie Spinat und sprang für eine halbe Minute.
  • Spinat und Lauch auf einer Platte anrichten und es ordnen das Netz.
  • Die Sauce bestreichen und mit etwas Limettensaft geben.
  • Mit Reis servieren Krisen.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: