Bruschetta aus gerösteten tomaten und burrata

Jetzt bewerten
Appetizer
2 Portionen
sehr einfach
40 min

Unser Lieblingsessen - eine gut knusprige und vor allem großzügig garnierte Bruschetta ;-) Hier wurden also geröstete Tomaten und eine extra schmelzende Burrata darüber gelegt. Mit ein paar Basilikumblättern werden Sie sich wie in Italien fühlen ;-) Hier ist der beste Toast der Welt ♥


Zutaten

2

Geröstete Tomaten:

Toast:


Zubereitung

Vorbereitungszeit5 min
Kochzeit35 min

  • Bruschetta aus gerösteten Tomaten und Burrata - Zubereitung Schritt 1Die Kirschtomaten waschen und auf einem Gratinteller verteilen. Gießen Sie etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer, getrockneten Rosmarin und eine zerdrückte Knoblauchzehe hinzu.
  • Bruschetta aus gerösteten Tomaten und Burrata - Zubereitung Schritt 2Alles umrühren und 30 Minuten bei 200°C backen. Backen Sie die Pinienkerne in einer heißen Pfanne, bis sie goldbraun sind.
  • Bruschetta aus gerösteten Tomaten und Burrata - Zubereitung Schritt 3Den Backofen auf 230°C stellen und das Bruschetta-Brot 5 Minuten braten. Sie können auch geschnittenes Brot verwenden, das Sie mit Olivenöl bestrichen haben.
  • Bruschetta aus gerösteten Tomaten und Burrata - Zubereitung Schritt 4Die gerösteten Tomaten auf den Toast legen, die Burrata dazugeben. Etwas Öl über die Burrata gießen, salzen und pfeffern. Mit gerösteten Pinienkernen bestreuen und Basilikumblätter darauf legen.
  • Bruschetta aus gerösteten Tomaten und Burrata - Zubereitung Schritt 5Es ist fertig!
Einen Fehler im Rezepttext melden
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?
Mention @petitchef_en and tag #petitchef

Ähnliche Rezepte

Fragen


Fotos von Mitgliedern die dieses Rezept zubereitet haben.

Koch Utensilien

Ofen

Beobachtungen

Das Brot, welches hier verwendet wurde, war sehr groß in Wirklichkeit können Sie zwei Toasts mit diesen Mengen herstellen! :-)

Sie können Ihren Aperitif auch wie folgt präsentieren:
Übertragen Sie Ihre gerösteten Tomaten in eine Schüssel oder einen hohlen Teller. Legen Sie Ihre Burrata drauf. Fügen Sie die Pinienkerne und frische Basilikumblätter auf die Tomaten. Lege Salz, Pfeffer, Olivenöl und kleine Scheiben geröstetes (oder frisches) Brot auf die Seite für einen Aperitif, den du ganz oben teilen kannst!



Kommentare

Rezept bewerten:




+