Petitchef

Weihnachtssüß 4 | Weihnachtliche Schokoladen-Tarte

Andere
3 Portionen
10 min
25 min
sehr einfach

Zutaten

3

Vorbereitung

  • Butter, gehackte Kuvertüre, Kakao, Schmand und Sirup in einem kleinen Topf vorsichtigerwärmen.
  • Danach handwarm abkühlen lassen. Die Eier und den Zucker so lange mit dem Handmixer schlagen bis sich eine weißschaumige Masse gebildet hat.
  • Nun die abgekühlte Schokomasse und den Orangenabrieb vorsichtig aber gründlich unter die Eiermasse heben.
  • Die Füllung in den vorbereiteten Mürbeteig gießen und noch einmal 20-25 Min. backen. Dabei die Temperatur auf 160 Grad herunterregeln.
  • Das Geniale an der Tarte ist aber nicht nur ihr Geschmack, sondern auch, dass man sie gut tags zuvor zubereiten kann, denn sie hält sich trotzdem knusprig, was bei Mürbeteig ja nicht immer der Fall ist.
  • Bestreut sie hübsch mit Puderzucker oder dunklem Kakao. Wenn ihr zuvor Sterne o. Ä. darauflegt und diese vorsichtig nach dem Überpudern entfernt, erhaltet ihr ein weihnachtliches Muster.
  • Und wenn Weihnachten vorbei ist, lässt man einfach das Spekulatiusgewürz und den
  • Orangenabrieb weg und et voilà - schon habt ihr eine feine Schokotarte, die sich sicher auch gern mit etwas Schlagsahne verbrüdern mag


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: