Petitchef

Karottentorte mit sesam, orangen und safrancreme

Nachtisch
6 Portionen
25 min
50 min
einfach

Zutaten

6

Tortenboden:

Safrancreme:

Garnitur:

Vorbereitung

  • Tortenboden:
    - Karotten fein reiben, Haselnüsse und Sesam rösten und im Mixer fein zermahlen. Backrohr auf 170 Grad O/U vorheizen. Form mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben.
    - Eier, Zucker, Salz und Zitronensaft mit dem Handmixer so lange aufschlagen, bis die Masse weiß und schaumig ist und sich im Volumen nicht mehr vergrößert. Das dauert rund 10 minuten Sesamöl einrühren.
    - Karotten, Haselnüsse/Sesam, Mehl mit einem Schneebesen vorsichtig unter den Eierschaum heben. Die Masse in die Form füllen und ca. 35 minuten backen. - Gut auskühlen lassen, Tortenform reinigen.
  • Safrancreme:
    - Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Safranfäden mit 1 Teelöffel vom Zucker fein zerreiben und in Orangensaft auflösen.
    - Vanillemark, Salz, Orangenschale zufügen, erhitzen, aber nicht kochen, Gelatine darin auflösen. Eigelb mit Zucker mit dem Handmixer über heißem Wasserbad schlagen, bis die Masse weiß und schaumig ist.
    - Die heiße Safran-Gelatine-Mischung in die Eiermasse rühren. Komplett abkühlen lassen, bis die Masse leicht geliert. Obers steif schlagen und unterheben.
    - Orangenmarmelade mit Orangensaft verrühren und den Boden damit bestreichen.
    - Tortenboden wieder in die Tortenform setzen und mit Backpapier einen hohe Manschette rund um den Boden stellen. Jetzt die fast steife Safrancreme am Tortenboden verteilen und glatt streichen.
    - Mit gehackten Pistazien dicht bestreuen. Die Torte seitlich mit gesüsstem Schlagobers, verrührt mit Carobe, bestreichen.
    - Unbedingt über Nacht durchziehen lassen. Für eine Tortenform mit 24 cm Durchmesser die Zutaten verdoppeln.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte