Petitchef

Früher mal…

Hauptgericht
6 Portionen
20 min
35 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 6
300 G Schweinefleisch (Schulter)

500 G Wirsing


1 Stange Lauch

4 Geschälte Dosentomaten

2 Bund Glatte Petersilie

2 Esslöffel Rapsöl

8 Esslöffel Olivenöl plus jede Menge beim

6 Knoblauchzehen

400 ml Kalbsfond

Salz

Pfeffer

Paprika edelsüss

Rauchpaprika

120 Gramm Bauernbrot vom Vortag

Vorbereitung

  • Schweinefleisch in 2×2 cm große Würfel schneiden. Von den Wirsingblättern die Blattrispe rausschneiden und in 2 cm breite Streifen schneiden.
  • Blumenkohl in kleine Röschen teilen, Strünke hacken. Petrersilie grob hacken, Dosentomaten abtropfen und würfeln.
  • Rapsöl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch anbraten. Gemüse, Petersilie und die Knoblauchzehen zugeben und kurz andünsten. Salzen, Pfeffern, mit dem Paprika würzen und den Fond angießen.
  • Zugedeckt auf kleinster Flamme unter gelegentlichem Umrühren 45 Minuten dünsten. Backofen auf 200 ° vorheizen.
  • Das Brot sehr dünn aufschneiden und in eine Tonform geben. Mit 4 Esslöffel Olivenöl beträufeln.
  • Gemüse in die Form schichten und im Ofen 20 Minuten ziehen lassen. Sofort servieren und mit weiterem Olivenöl beträufeln.





Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte

Rezept Wann wirds mal wieder richtig sommer
Wann wirds mal wieder richtig sommer
4 Portionen
20 min
sehr einfach
Rezept Noch drei mal ottolenghi
Noch drei mal ottolenghi
1 Portionen
40 min
sehr einfach
Rezept Lachs, mal wieder
Lachs, mal wieder
4 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Drei mal antipasti
Drei mal antipasti
4 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Mal was gesundes
Mal was gesundes
4 Portionen
30 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: