Petitchef

Spinatlasagne

Andere
2 Portionen
10 min
25 min
sehr einfach

Zutaten

2

Zutaten für die Tomatensauce:

Spinat:

Zutaten für die Béchamel-Sauce:

Belag:

Vorbereitung

  • Am besten ist es, mit der Zubereitung der Tomatensauce zu beginnen. Während diese vor sich hin köchelt, kann in Ruhe der Rest vorbereitet werden.
  • Die Zwiebeln fein hacken. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Dann die Zwiebeln darin glasig dünsten ca. 5 Minuten.
  • Die Herdtemperatur etwas herunterschalten und die Dosentomaten hinzufügen. Alles mindestens 20 Minuten köcheln lassen, 30 Minuten sind besser. Am Schluss mit dem Honig, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Spinat waschen, die groben Stiele entfernen und anschliessend 1Minute in kochendem Wasser blanchieren.
  • Etwas abkühlen lassen und dann sehr gründlich das Wasser ausdrücken, bevor man den Spinat in die Lasagneform schichtet.
  • Den Käse reiben. Für die Béchamelsauce in einem Topf die Butter zerlassen. Das Mehl hinzufügen und unter Rühren ca. 2 Minuten anrösten. Anschliessend die Milch dazugiessen.
  • Alles unter ständigem Rühren ein Mal aufkochen lassen. Dann die Herdplatte ausschalten, die Sauce vom Herd nehmen, während die Hälfte des Käses eingerührt wird. Wieder auf die ausgeschaltete Herdplatte zurückstellen, mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und rühren, bis eine glatte Sauce entstanden ist.
  • Den Ofen auf 180 vorheizen. In die Auflaufform zunächst etwas Tomatensauce, dann etwas Béchamelsauce und schließlich etwas Spinat geben.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Nicht nur für popeye
Nicht nur für popeye
3 Portionen
55 min
sehr einfach
Rezept Gebratene kichererbsen mit spinat und chorizo
Gebratene kichererbsen mit spinat und chorizo
4 Portionen
35 min
sehr einfach
Rezept Leckeres mit spinat
Leckeres mit spinat
4 Portionen
25 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: