Petitchef

Gegrillter Garnele und enttäuschendem Ergebnis

Andere
4 Portionen
5 min
25 min
sehr einfach

Zutaten

4

Für die geeiste Melonensuppe:

Für die Melonenkugelnmarinade:

Für die Garnelen:

Und dann noch:

Vorbereitung

  • Von den restlichen Melonen die Schale abschneiden.
  • Das Fruchtfleisch grob würfeln und zusammen im Mixer mit Läuterzucker, Honig, Zitronensaft und Meersalz pürieren. Zum Kühlen in den Kühlschrank stellen.
  • Die Garnelen mit der Schale von beiden Seiten kurz in Butter braten, bis sie schön rot aber noch nicht durch sind. Aus der Pfanne nehmen und schälen.
  • In die Garnelenbratbutter etwas Meersalz, Pfeffer, Thymianblättchen und Piment d'Espelette streuen. Die geschälten Garnelen 1-2 Minuten in der Butter fertig garen.
  • Die Garnele mit eine Scheibe Tiroler Speck - so man hat - und mit einigen Melonenkugeln auf einen Spieß stecken und diesen auf die Suppentasse legen.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten:
Array
(
    [time] => Array
        (
            [last] => 1652870274.7238
            [start] => 1652870274.712
            [sections] => Array
                (
                    [DB] => 0.0010418891906738
                    [SMARTY] => 0.0001060962677002
                    [INIT_START] => 1.1920928955078E-5
                    [FEED-DETAIL-INST] => 0.010653018951416
                    [INIT_SITE] => 1.1920928955078E-6
                )

            [total] => 0.011816024780273
        )

    [memory] => Array
        (
            [PAGE_START] => 0.35MB/0.35MB
            [INIT_START] => 0.35MB/0.36MB
            [INIT_END] => 0.62MB/0.66MB
            [PAGE_END] => 1.14MB/1.3MB
        )

)