Petitchef

Orzotto mit chioggia-rübe und soave

Vorspeise
3 Portionen
10 min
15 min
sehr einfach

Zutaten

3

Vorbereitung

  • Die Chioggia-Rübe ist nicht so erdig wie die Rote Rübe und gefällt mir in einem Orzotto daher besser als die rote Verwandte.
  • Die Graupen werden wie Risotto zubereitet, benötigen nur mehr Kochzeit. Speck, Schalotte, Knoblauch fein würfeln und in einem breiten Topf in Olivenöl anschwitzen.
  • Chioggia-Rüben ebenfalls klein würfeln und mit den Graupen in den Topf geben. Kurz bei mittlerer Hitze durchrösten.
  • Dann mit Wein aufgießen und rühren, bis der Wein verdampft ist. Nach und nach Suppe zugeben, ab und zu umrühren und ca.
  • 40 min leicht kochen lassen, bis die Rollgerste weich ist, aber noch etwas Biss hat. Parmesan, Butter, Mascarpone einrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesanspänen bestreut servieren.Wein: Einen Soave, aber einen anständigen, nicht das billige Supermarkt-Gschlodder


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte