Petitchef

Kichererbsensalat mit dreierlei minze und salzzitronen

Vorspeise
2 Portionen
10 min
30 min
sehr einfach

Zutaten

- 250 g gekochte Kichererbsen

- 200 g rote und gelbe Kirschtomaten

- 1 rote Paprikaschote

- 1 grüne Paprikaschote

- 2 Gärtnergurken

- 1 Knoblauchzehe

- 1 eingelegte Salzzitrone

- Minze


Für die Vinaigrette:


- 1-2 Teelöffel Salzzitronensirup

- 1 Teelöffel bunte Pfefferkörner

- 1-2 Zitronen

- Orangensalz

- fruchtiges Olivenöl nativ extra


Und vielleicht noch:


- Fetakäse

- schwarze Oliven

Vorbereitung

Etappe 1

Holen Kichererbsen gekocht mit Gefrierfach. Als sie auftauen, bereiten Sie die restlichen Zutaten. Peppers Bürste und in Würfel schneiden.

Etappe 2

Kirschtomaten halbieren. Gurke schälen, vierteln und in Stücke schneiden. Salz Zitronen entfernen Sie das Fruchtfleisch. Unter kaltem Wasser abspülen Schüsseln UDN fein würfeln.

Etappe 3

Schneiden Sie die Minze und Basilikum in feine Streifen schneiden. Knoblñauch Skins und fein hacken. Mischen Sie alles gut mit Kichererbsen in einer Schüssel aufgetaut.

Etappe 4

Für das Dressing, Pfefferkörner in einem Mörser fein gemahlen. Mit orange Salz, Zitronensaft, Olivenöl und ein wenig Lärm Sirup Zitronensalz .

Etappe 5

Fügen Sie den Salat und gut mischen. Lassen Sie für etwa 10 Minuten ziehen lassen, bis die Kichererbsen sind vollständig aufgetaut.

Etappe 6

Dafür war er der Feta-Käse und schwarzen Oliven, und eine Kühlregal des marokkanischen Nana-Minze.







Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten:

(c) Madeinwork | Impressum