Petitchef

Weihnachtliches Dessert: Mandarinensorbet mit Minze und Schokoplättchen

Nachtisch
4 Portionen
30 min
15 min
sehr einfach

Zutaten

4

Vorbereitung

  • Die Haut von zwei Mandarinen mit einem Zestenreisser abziehen. Mit 50 ml Wasser und dem Zucker vermischen. In einen kleinen Topf füllen und köcheln, bis ein dickflüssiger Sirup entsteht.
  • Inzwischen die Mandarinen auspressen. Den Mandarinensaft mit dem Sirup vermischen. Abkühlen lassen und in eine flache Form füllen. In den Gefrierschrank stellen. Circa alle 30 Minuten mit dem Gabel mischen, damit keine Eiskristalle entstehen.
  • 100 g Zartbitterschokolade reiben. Minzeblättchen von Stiel abtrennen, für 15 Sekunden in Eiswasser tauchen, damit sie nicht oxydieren, abtropfen lassen und fein hacken
  • Beides mit dem Mandarinensorbet vermischen. Das Sorbet wieder in den Gefrierschrank stellen.
  • Für die Schokoplättchen im Wasserbad 80 g weiße und 80 g schwarze Zartbitterschokolade schmelzen.
  • Backpapier oder Alufolie auf eine flache Platte legen. Mit der Schokoladenmasse bestreichen.
  • Backpapier oder Alufolie darüber legen und mit einer Spachtel glattstreichen. Für 15 Minuten in den Gefrierschrank setllen.
  • So bekommt man marmorierte Schokoplättchen. Aus der Schokoladenplatte Dreiecke ausschneiden.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: