Petitchef

Dessert: labneh mit mango und minze

Nachtisch
2 Portionen
16 stunden
10 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 2
400 g Surfer Joghurt, Ziegenmilch-Joghurt

500 Gramm reife Mango Zellstoff

12 frischer Minze

Saft von ½ Zitrone

Zucker nach Wunsch

Einem sauberen Tuch oder noch besser

Chiffon Gaze Hoch Schüssel

1 Holzlöffel

Vorbereitung

  • Für den Labneh ein sauberes Käsetuch über einer hohen Schüssel ausbreiten.
  • Den Joghurt in das Tuch gießen. Die vier Tuchzipfel nehmen und fest verknoten. Das Bündel hängt man am besten mit Hilfe eines Kochlöffels zum Abtropfen über die Schüssel.
  • Es dauert nun circa 12 bis 16 Stunden, bis die flüssige Molke abgetropft ist. Das macht man am besten über Nacht. Nicht zu lange abtropfen lassen, sonst wird der Labneh für dieses Dessert zu fest.
  • Den abgetropften Labneh aus dem Tuch wickeln und in eine Schüssel legen.
  • Mit einer Gabel kräftig durchrühren, damit der Labneh cremig wird. Dann den Labneh in vier zylindrische Gläser verteilen und etwas glattstreichen.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: