Petitchef

Lachsburger mit senf & mango-salsa

Hauptgericht
2 Portionen
15 min
15 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 2
1/2 Baguette

250 g Lachs

1 kleine Zwiebel

1 Teelöffel Senf, mittelscharf

etwas Salz

etwas Pfeffer

1/2 Dose Mango, gut abgetropft

2-3 Peperoni, grün

2 Esslöffel Mayonaise

etwas Fett zum Braten

Vorbereitung

  • Den Lachs auftauen lassen, dann die evtl. vorhandene Haut vorsichtig ablösen. Das Fischfleisch in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Die Zwiebel häuten, halbieren und ebenfalls fein würfeln. Zum Lachs geben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen, sowie den Senf dazu geben. Alles mit den Händen gut vermischen.
  • Als Nächstes die Masse zu 6 kleinen Lachsfrikadellen formen. Dabei aufpassen, da die Frikadellen leicht auseinander fallen können.
  • Nun die Mangostücke ebenfalls würfeln. Von den Peperoni den Strunk entfernen und diese in feine Ringe schneiden. Beides miteinander vermischen und vorsichtig mit Salz würzen.
  • Das Fett zum Braten in einer Pfanne zerlassen. Die Frikadellen von jeder Seite etwa 3-4 minuten braten, bis sie außen schön goldbraun sind.
  • Inzwischen das Baguette in zwei gleich große Stücke teilen und aufschneiden. Die Unterseite der Baguettestückchen jeweils mit einem Esslöffel Mayonaise bestreichen.
  • Die fertigen Frikadellen auf den Baguettes verteilen und die Mango-Salsa darüber geben.
  • Zuletzt die Oberseite des Baguettes leicht andrücken und servieren.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: