Petitchef

Zitronenkuchen (nicht zu verfehlen)

Dieser weiche und leicht säuerliche Zitronenkuchen eignet sich perfekt als einfaches Dessert. Ob als Zwischenmahlzeit oder für Kaffee und Kuchen, die ganze Familie wird sich einig sein :-) Folgen Sie dank unserer Erklärungen und Fotos der Zubereitung des Rezepts Schritt für Schritt. Wenn Sie noch mehr Details wünschen, dann schauen Sie sich ganz einfach unser Videorezept unterhalb an.
Snacks
6 Portionen
10 min
10 min
20 min
sehr einfach

Video

Zutaten

6

Materialien

  • Kuchenform 20x20 cm

Vorbereitung

  • Etappe 1 - Zitronenkuchen (nicht zu verfehlen)
    Zucker und Butter in eine Rührschüssel geben und gut vermischen. Eier hinzufügen und verrühren.
  • Etappe 2 - Zitronenkuchen (nicht zu verfehlen)
    Abrieb der Schalen und den Saft der beiden Zitronen zu der Mischung geben. Anschließend das Mehl, Backpulver und Salz unterrühren.
  • Etappe 3 - Zitronenkuchen (nicht zu verfehlen)
    Alles in eine gebutterte Kuchenform geben und 20 Minuten in dem auf 180°C vorgeheizten Ofen backen. Teig während des Backens prüfen.
  • Etappe 4 - Zitronenkuchen (nicht zu verfehlen)
    Kuchen abkühlen lassen und aus der Form holen. Mit Zitronenscheiben dekorieren. Bon Appetit!


Fotos

Zitronenkuchen (nicht zu verfehlen), foto 1
Zitronenkuchen (nicht zu verfehlen), foto 2
Zitronenkuchen (nicht zu verfehlen), foto 3
Zitronenkuchen (nicht zu verfehlen), foto 4
Zitronenkuchen (nicht zu verfehlen), foto 5

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Zitronenkuchen glutenfrei
Zitronenkuchen glutenfrei
2 Portionen
1 h 5 m
sehr einfach
Rezept Zitronenkuchen nach mrs. pettigrew
Zitronenkuchen nach mrs. pettigrew
6 Portionen
47 min
sehr einfach
Rezept Zitronenkuchen
Zitronenkuchen
5 Portionen
45 min
sehr einfach
Rezept Buttermilch-zitronenkuchen mit muskat und kardamom
Buttermilch-zitronenkuchen mit muskat und kardamom
3 Portionen
1 h 40 m
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: