Petitchef

Kirsch-apfel-strudel mit yufka-teig

Nachtisch
1 Portionen
10 min
35 min
sehr einfach

Zutaten

1

Vorbereitung

  • Die Sauerkirschen über einem Sieb sehr gut abtropfen lassen. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Beides miteinander vermischen.
  • Nun den Zucker, den Vanillezucker, Zimt und Speisestärke unter die Früchte mischen und etwa 10 minuten durchziehen lassen.
  • Währenddessen die Butter oder Margarine schmelzen. Den Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Ein Blatt Yufka-Teig mit der Hälfte der zerlassenen Butter oder Margarine mit Hilfe eines Pinsels bestreichen, dann das zweite Blatt exakt darauf legen und mit etwas Fett bestreichen.
  • Die Fruchtmischung auf dem äußeren Drittel der kürzeren Seite verteilen und den Teig von der kürzeren Seite her vorsichtig aufrollen. Die Enden mit der zerlassenen Butter oder Margarine bestreichen und umklappen.

    Mit der Naht nach unten auf das Backblech legen und mit der restlichen Butter oder Margarine bestreichen. Für etwa 35 minuten im Ofen auf der mittleren Schiene backen.
  • Die Fruchtmischung auf dem äußeren Drittel der kürzeren Seite verteilen und den Teig von der kürzeren Seite her vorsichtig aufrollen. Die Enden mit der zerlassenen Butter oder Margarine bestreichen und umklappen.

    Mit der Naht nach unten auf das Backblech legen und mit der restlichen Butter oder Margarine bestreichen. Für etwa 35 minuten im Ofen auf der mittleren Schiene backen.
  • Mit der Naht nach unten auf das Backblech legen und mit der restlichen Butter oder Margarine bestreichen. Für etwa 35 minuten im Ofen auf der mittleren Schiene backen.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte