Petitchef

Für p. - gebackene apfelküchlein mit preiselbeereis und portweinsabayon

Nachtisch
4 Portionen
20 min
20 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 4

Ice:

Cream 250g

Milch 120ml

6 Eigelb

Von Zucker 3 essloffel

250 g kalt gerührten Preiselbeeren


Sabayon:

50 ml Rotwein Hafen

100 ml Apfelsaft

2 Keule

1 Stück Orangenschalen, unbehandelt

2 Eigelb

Sugar 2 c

1 essloffel Zitronensaft

1-2 Esslöffel Schlagsahne


Apfelküchle:


Puderzucker 50 g

3 cl Calvados

1 esloffel Zitronensaft

1 Prise Muskatnuss

60 g Zucker

1 Prise. Zimt


Der Teig:

1 Ei

1 Eigelb

1 Teelöffel Distelöl

75 g Mehl

75 ml Weißwein

1 Prise Salz

1/2 teeloffel Vanille

1 Eiweiß

Von Zucker 1 teeloffel

1 l Öl und Mehl für andere Backen

Vorbereitung

  • Cranberry:
    Kochen Sie die Sahne mit der Milch. Die gelbe schaumige mit Zucker gerührt und in der Sahne und Milch-Mischung heiß setzen.
  • Im heißen Wasserbad, ständigem Rühren ", um Rose zu schießen". Durch ein feines Sieb und fügen Sie die Preiselbeeren.
    Entweder dem Eisbereiter damit sie schnell auf dem Eis zu kühlen, in dem TK gesetzt und dann alle 20 Minuten rühren, um die Bildung von Kristallen zu verhindern, bis die Mischung erstarrt.
  • Portweinsabayon:
    Kochen Sie den Port mit Apfelsaft, Masse und geriebener Orangenschale in einen Topf geben und kochen, bis zu 60 ml.
  • Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren. Fügen Sie die Portweinreduktion und die Einrichtung auf einem Wasserbad für Sabayon.
    Wenn die Sabayon ist bereit, zu entfernen aus Wasserbad und weiter schlagen, bis es abkühlt. Setzen Sie etwas Zitronensaft und rühren in der Creme.
  • Apfelküchle:
    Die Äpfel schälen, mit einem Cookie-Cutter, um den Kern zu machen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Calvados mit dem Staubzucker, Zitronensaft und Muskatnuss Mix und marinieren Sie die Scheiben von Äpfeln in ihm. Zucker-Mischung und Zimt in eine Schüssel geben.
  • Batter:
    Ei, Eigelb, Mehl, Öl, Weißwein, Salz und Vanillezucker-Mischung zu einer Paste und einwirken lassen 30 Minuten. Schlagen Sie das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und unter den Teig.
  • Zum Kochen eine Menge Öl in einer Pfanne auf etwa 170 Grad. Die Apfelscheiben trocken, mehlieren, schießen durch den Teig und goldbraun braten, in heißem Fett. Auf Küchenpapier entfetten und in Zucker-Zimt-Mischung rollen.
A Arthurs Tochter Kocht

Fotos

Für P. - Gebackene Apfelküchlein mit Preiselbeereis und Portweinsabayon, foto 1Für P. - Gebackene Apfelküchlein mit Preiselbeereis und Portweinsabayon, foto 2




Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: