Petitchef

Eine schöne gefüllte paprika - tierfreitag

Hauptgericht
3 Portionen
10 min
40 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 3

4 Mini-Paprika

1 Tasse Goldhirse

1 mittelgroße, Rote Zwiebel, gehackt

2 Knoblauchzehen, gehackt

2 Händevoll  bunte Cherrytomaten

2 Tl Cajun Spice Mix

150 g Reis, optional

Pfeffer/Salz

Vorbereitung

  • Mit dem Camargue Reis beginnen, denn er braucht fast eine Stunde um gar zu werden.
  • Nach Anweisung kochen, mit Pfeffer und Salz würzen und warm haltenDen Ofen vorheizen auf 180 Grad Ober/UnterhitzePaprika halbieren, und entkernen.
  • Die Hirse nach Anweisung kochen aber nur so lange, dass sie noch leicht hart, eben nicht ganz fertig ist.
  • Einfach überschüssiges Wasser abgießen und die Quellzeit überspringen, denn die Hirse soll die Flüssigkeit der Paprika und Tomaten aufsaugen.
  • Die Hirse mit den Cajun Spices würzenZwiebeln leicht goldbraun dünsten, Knoblauch kurz mit dazugeben und mit der Hirse mischen.
  • Große und kleine Paprika nur bis zur Hälfte mit Hirse füllen und sehr eng, halbierte Tomaten hineinsetzen.
  • Diese mit Salz und Pfeffer würzen in eine geeignete leicht geölte Form oder ein Backblech legen und etwa 40 Minuten garen, bis die weich und leicht geröstet sind.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: