Petitchef

Kürbis-speck-guglhupf

Vorspeise
4 Portionen
15 min
30 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 4
200 ml Milch

80 g Butter

450g Mehl

1 Pck Trockenhefe

1 Prise Zucker

2 Teelöffel Meersalz

2 Eier

200 g geraspelten Kürbis

125 g durchwachsenen Speck

1/2 Bund frische Petersilie

Vorbereitung

  • Milch und 75 g Butter erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Abkühlen lassen.
  • Mehl, Trockenhefe, 1 Prise Zucker, 2 Teelöffel Meersalz. 2 Eier und die Milch-Butter-Mischung zu einem Hefeteig verkneten. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Speck in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne hellbraun anbraten. Abkühlen lassen.
  • Den Speck, die Kürbisraspeln und die geschnittene Petersilie unter den Teig kneten.
  • Eine Guglhupfform mit der restlichen Butter ausfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.
  • Den Teig in die Form füllen und nochmals 1/2 Stunde gehen lassen. 1 Stunde im auf 160 Grad Umluft vorgeheizten Backofen backen.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte

Rezept Kürbissuppe mit speckspießchen
Kürbissuppe mit speckspießchen
4 Portionen
1 stunde
sehr einfach
Rezept Kürbis-hack-sauce
Kürbis-hack-sauce
4 Portionen
25 min
sehr einfach
Rezept Kürbis-polenta-kuchen mit tomaten-oliven-salsa
Kürbis-polenta-kuchen mit tomaten-oliven-salsa
4 Portionen
35 min
sehr einfach
Rezept Kürbis-bratwurst-lasagne
Kürbis-bratwurst-lasagne
4 Portionen
55 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: