Petitchef

Einfacher Seetangsalat mit Gurke und Avocado

Vorspeise
5 Portionen
10 min
25 min
sehr einfach

Zutaten

5

Vorbereitung

  • Die Wakamealgen bedeckt ihr ganz leicht mit warmem Wasser. Je mehr Wasser ihr zum Schluss abkippt, desto mehr Geschmack verlieren die Algen.
  • Also lieber nach und nach Wasser nachgießen und gerade so viel, dass die Algen gut "aufgehen" können
  • In der Zwischenzeit schneidet ihr den Romanasalat klein und spiralisiert die Gurke oder schneidet sie mit einem Sparschäler in dünne Streifen.
  • Die Avocado würfelt ihr und gebt sie zum Rest.
    Über dieses "Grün" träufelt ihr am besten schon jetzt etwas Zitronensaft und würzt leicht mit Pfeffer und nach Belieben Kräutern
  • Nun gebt ihr die Algen in ein Sieb, um überschüssiges Wasser loszuwerden. Setzt den Seetang auf den restlichen Salat, beträufelt ihn mit Zitronensaft und würzt ihn.
  • Zum Schluss etwas Sesam drüber und fertig ist der schnelle und einfache Seetangsalat à la Maria


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: