Petitchef

Sonntagssüß: frankfurter kranz cupcakes von der gastprinzessin annaluise

Nachtisch
6 Portionen
20 min
40 min
sehr einfach

Zutaten

6

zutaten für den teig:

zutaten für die buttercreme:

Vorbereitung

  • Erst mal einen pudding für die buttercreme zubereiten: die speisestärke mit 6 Esslöffel milch und den 2 eigelb verrühren. übrige milch mit zucker und vanillezucker zum kochen bringen, die angerührte speisestärke hinzufügen und kurz aufkochen lassen.
  • Den pudding vom herd nehmen, mit frischhaltefolie abdecken und erkalten lassen; dabei gelegentlich umrühren damit sich klumpen bilden.
  • Für den teig eier und zucker schaumig schlagen, butter hinzufügen und alles gut vermengen. restlichen zutaten dazugeben und verrühren.
  • Teig in die mit papierbackförmchen ausgelegte muffinform füllen und im vorgeheizten backofen bei 180 °C etwa 30 minuten backen. in der form abkühlen lassen und aus der form nehmen.
  • Für die füllung mit einem teelöffel eine mulde in der mitte der cupcakes ausheben und mit jeweils 1 Teelöffel kirschmarmelade füllen. ich habe dafür einen apfelentkerner verwendet und es klappte wunderbar.
  • Für die creme sollten butter und pudding zimmer- und dieselbe temperatur haben. butter schaumig schlagen und geringer geschwindigkeit des rührgerätes den pudding löffelweise dazugeben und gut vermischen.


    Buttercreme mit einem spritzbeutel auf die ausgekühlten cupcakes spritzen, mit krokant bestreuen und zum schluss jeden cupcake mit einer kandierten kirsche dekorieren.
  • Für die creme sollten butter und pudding zimmer- und dieselbe temperatur haben. butter schaumig schlagen und geringer geschwindigkeit des rührgerätes den pudding löffelweise dazugeben und gut vermischen.
  • Buttercreme mit einem spritzbeutel auf die ausgekühlten cupcakes spritzen, mit krokant bestreuen und zum schluss jeden cupcake mit einer kandierten kirsche dekorieren.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte