Petitchef

Paula - vanille schokoladen pudding

Nachtisch
4 Portionen
15 min
10 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 4
500 ml Milch

2 Eier

100 g Zucker

1 Vanilleschote

Esslöffel Speisestärke

2 Kakao 50g

Vorbereitung

  • Etappe 1 - Paula - Vanille Schokoladen Pudding
    Das Mark der Vanilleschote auskratzen und zusammen mit der Schote in der Milch aufkochen. Für 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Etappe 2 - Paula - Vanille Schokoladen Pudding
    In der Zwischenzeit die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen.
  • Etappe 3 - Paula - Vanille Schokoladen Pudding
    Das Maizena dazugeben und weiterschlagen bis eine schöne Creme entsteht.
  • Etappe 4 - Paula - Vanille Schokoladen Pudding
    Die Milch durch ein Sieb zur Eiermasse geben. In einen Topf umfüllen und nochmals aufkochen. Bei geringer Hitze köcheln lassen bis eine dickliche Creme entsteht.
  • Etappe 5 - Paula - Vanille Schokoladen Pudding
    Nun die Puddingmasse halbieren und die eine Hälfte mit Kakao versetzen. Ich habe jetzt geschrieben ca. 50g Kakao, den wieviel und welche Sorte hängt von den verschiedenen Geschmäckern ab.
  • Etappe 6 - Paula - Vanille Schokoladen Pudding
    Den Vanille und Schokoladenpudding auskühlen lassen und in kleine Gläser schichten. Bis zum Servieren mit Alufolie abdecken und in den Kühlschrank stellen. Die selbstgemachten Paula sind für ein paar Tage im Kühlschrank haltbar.





Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: