Petitchef

Advents-tiramisu

Nachtisch
8 Portionen
15 min
16 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 8
400 g gefrorene Beeren

400 ml Orangensaft

40 g Stärke

1 Vanilleschote

40-60 g Zucker

1 teeloffel Zimt

Einige gemahlene Nelken

2-3 Kardamomkapseln (grün)

200 g Rahm (wenig Fett, aber nicht unbedingt


gesünder:

Cremefine Schlag)

1 Tasse (250 g Mascarpone)

250 g Magerquark

60-80 g Zucker

200 G Gewürzgebäck

Amaretto

Vorbereitung

  • Zunächst wird eine gefrorene rote Frucht Walbeeren zusammen.
  • Auf etwa 350 ml Orangensaft mit Zucker in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Kratzen Sie die Mark der Vanilleschote auf. Öffnen Kardamomkapseln, nehmen Sie die Samen und fein zu mahlen Tiere.
  • Die Frucht, geben die Hälfte Knochen Vanille, Vanilleschote und Gewürzen zum Kochen Orangensaft.
  • Kochen für ca. 15 Minuten. Vanilleschote Angeln.
    Die Stärke in dem Rest der Orangensaft in eine kleine Schüssel geben und verrühren, um die Frucht verkocht verdicken.
  • Koch und Rühren für ca. 1 Minute mehr. Abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren, nach unten.
  • Beim Abkühlen der Creme bis Unternehmen. In einer anderen Schüssel mit Mascarpone, Frischkäse, restlichen Zucker und Vanillemark gut vermischen. Creme.

Fotos

Advents-Tiramisu, foto 1Advents-Tiramisu, foto 2




Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte

Rezept Birnen-tiramisu unter bäumen
Birnen-tiramisu "unter bäumen"
1 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Bratapfel-tiramisu (lowcarb, glutenfrei)
Bratapfel-tiramisu (lowcarb, glutenfrei)
3 Portionen
40 min
sehr einfach
Rezept Bratapfel ~ tiramisu mit eierlikör
Bratapfel ~ tiramisu mit eierlikör
4 Portionen
35 min
sehr einfach
5 / 5

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: