Petitchef

Türkische bohnen in olivenöl (zeytinyagli barbunya)

Hauptgericht
4 Portionen
10 min
33 min
sehr einfach
TÜRKISCHE BOHNEN IN OLIVENÖL (zeytinyagli barbunya)
  • (5.00/5 - 1 abstimmen)
TÜRKISCHE BOHNEN IN OLIVENÖL (zeytinyagli barbunya)
 

Zutaten

Zahl der Personen: 4
250 g türkische Bohnen

1 Gemüsezwiebel


1 Möhre

1 essloffel Tomatenmark (oder 2 reife Fleischtomaten)

1 teeloffel Zucker

2 teeloffel Salz

100 ml Olivenöl

Vorbereitung

  • Beans, die Nacht vor oder mindestens 4-5 Stunden vor mit viel Wasser einweichen.
  • Abfluss am nächsten Tag und kochen in Wasser für etwa 30 Minuten. Vom Herd nehmen.
  • Zwiebel schälen, fein hacken.
  • Anbraten in einer Pfanne bei mittlerer Hitze Zwiebel.
  • Möhre schälen, in kleine Würfel schneiden.
  • Tomatenmark (Tomaten oder Rindfleischwürfel) geben die Zwiebeln. 1 Minute Auslöser.
  • Karotten zugeben. Fry zusammen für weitere 2-3 Minuten.
  • Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden.
  • Die entwässert Bohnen, Kartoffeln und etwa 700 ml heißem Wasser in die Pfanne.
  • Salz und Zucker zugeben. Zum Kochen bringen.
  • Mit der reduzierten Hitze und, kochen abgedeckt, bis das Gemüse weich ist und die Sauce ist etwas dick.
N NESRiN`S KÜCHE





Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: