Petitchef

Oma´s ~ "gedeckter apfelkuchen"

Drink
4 Portionen
25 min
2 stunden
sehr einfach
Oma´s ~ Gedeckter Apfelkuchen
  • vote now
  • 2
Oma´s ~ Gedeckter Apfelkuchen
 

Zutaten

Zahl der Personen: 4
300 g Mehl

125 g gemahlene Mandeln

175 g Zucker

3 EL selbstegmachter

1 Prise Salz

1 Ei

150 g kalte Butter


Füllung :

1,25 kg Äpfel

125 g Zucker

25 g g Mehl

1 Pck. Rum-Rosinen

3 EL selbstegmachter Bourbon

Vanillezucker

2 EL Paniermehl


Guss :

125 g Puderzucker

3 EL Zitronensaft

40 g Mandelblättchen

Vorbereitung

  • Teig :
    Mehl, gemahlene Mandeln, Puderzcker, Vanillezucker, Salz, Ei und die Butter in kleinen Flocken in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken der Küchenmaschine, dann mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie einwickeln und 30 Minuten kalt stellen.
  • Füllung :
    Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Die gemahlenen Mandeln, Rum-Rosinen, Mehl, Zucker und den Vanillezucker miteinander vermischen.
    Das Paniermehl auf den Teigboden streuen, dann die Apfelmischung daraufgeben, verteilen, glatt streichen und leicht andrücken.
  • Vom Teigdeckel die obere Folie abziehen und auf die Apfelmasse legen, die verbliebene Folie abziehen und die Teigränder andrücken.
  • Den Kuchen im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene 55–60 Minuten backen.
    Herausnehmen, mit einem Messer vom Formrand lösen und in der Form auskühlen lassen.
  • Guss :
    Den Puderzucker mit dem Zitronensaft glatt rühren. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen.
  • Den Kuchen aus der Form nehmen, den Guss darauf verstreichen und am Rand mit den Mandeln bestreuen und Trocknen lassen.





Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: