Petitchef

Wie backt man riesige Schokotorten

Andere
5 Portionen
25 min
2 stunden
sehr einfach

Zutaten

5

Vorbereitung

  • DieSchokolade über einem Wasserbad langsam schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  • Die Butter währenddessen aufschlagen und nach und nach den Zucker einrieseln lassen, so lange weiterschlagen, bis die Butter weißlich und fluffig wird.
  • Jetzt die 16 Eier vorsichtig trennen und ein Eigelb nach dem anderen in die Butter-Zucker-Mischung rühren, die abgekühlte Schokolade zugeben und kurz beiseite stellen.
  • In eine dritte Schüssel das Mehl und das Backpulver sieben.
  • Jetzt rührt man vorsichtig abwechselnd immer ein bisschen steifes Eiweiß und etwas Mehl in die Zucker-Ei-Mischung, bis alle Zutaten vermischt sind.
  • Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte und nach der Hubbelfrei-Methode präparierten Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180° Ober- und Unterhitze ca. 2 Stunden backen.
  • Bei so großen Kuchen würde ich nach ca. 1 1/2 Stunden schonmal eine Stäbchenprobe machen und dann immer mal wieder nachschauen, wie weit der Kuchen ist.
  • Es kann auch länger als 2 Stunden dauern, das kommt natürlich auch auf den Herd an.
    Ist der Kuchen fertig, kann man ihn aus dem Ofen nehmen und ihn in der Form erkalten lassen.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 



Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: