Petitchef

Sauerkrautknödel mit Bratwurstsauce

Andere
4 Portionen
15 min
30 min
sehr einfach

Zutaten

4

Für die Soße:

Zubereitung

  • Für Knödel das fein geschnittene Knödelbrot in eine Schüssel geben; diese sollte groß genug sein, um später die ganze Knödelmasse zu fassen.
  • Für Knödel das fein geschnittene Knödelbrot in eine Schüssel geben; diese sollte groß genug sein, um später die ganze Knödelmasse zu fassen.
  • Zwiebel, Speck, Eier und Eigelbe, Quark, Karotten, Sauerkraut und Kartoffelstärke zugeben und alles zu einer griffigen Knödelmasse vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In einem weiten Topf Wasser aufkochen, großzügig salzen und mit ein wenig angerührter Speisestärke binden.
  • Knödel einlegen und knapp unter dem Siedepunkt in ca. 20 -25 min garziehen lassen
  • Inzwischen für die Sauce die Wurststücke aus der Marinade nehmen und gründlich abtropfen lassen; die Marinade aufheben.
  • Die Wurst in einer Pfanne mit etwas Öl anbräunen, dann herausnehmen. Zwiebel ebenfalls anbräunen, ein TL Puderzucker darüberstäuben und kurz karamellisieren lassen.
  • Würste wieder zugeben, Bratensoße zugeben, alles nochmals kurz aufkochen, abschmecken und wenn nötig, mit ein wenig Stärke abbinden.


Fragen:






Rezept bewerten:
Generieren sie einen sicheren Code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Linsensuppe mit speck
Linsensuppe mit speck
4 Portionen
25 min
sehr einfach
Rezept Könnte mal eben jemand die vorband
Könnte mal eben jemand die vorband
6 Portionen
40 min
sehr einfach
Rezept Einfacher käsekuchen aus 4 zutaten
Einfacher käsekuchen aus 4 zutaten
6 Portionen
40 min
sehr einfach
5 / 5
Rezept Karottenkuchen
Karottenkuchen
8 Portionen
1 stunde
sehr einfach
Rezept Ceasars salad
Ceasars salad
2 Portionen
40 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Tagesmenü
Um das Tagesmenü von Petitchef und seine neuen Feinschmeckertips zu erhalten , registrieren sie ihre E-mail.