Petitchef

Mein Quinoa-Jahr 2013: September-Rezept

Andere
4 Portionen
20 min
35 min
sehr einfach

Zutaten

4

Zubereitung

  • Quinoa wie hier beschrieben zubereiten und abkühlen lassen. Die gewaschene und geschälte Gurke und Avocado in sehr feine Würfel schneiden.
  • Die Petersilie fein hacken. Dann alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Und sie war ziemlich genau 1 kg schwer. Dann habe ich je ein Sechstel auf einer Weizentortilla mit 24 cm Durchmesser verteilt und gewrappt. Siehe hier für die folgende Schritt-für-Schritt Anleitung.
  • Was die Weizentortillas angeht, so bin ich bei der Eigenherstellung noch auf keinen grünen Zweig gekommen. Maistortillas für Enchiladas, die lediglich ein Mal aufgerollt werden müssen, haben ja bereits geklappt.
  • Aber Weizentortillas für Wraps, die auch wirklich elastisch sein müssen und idealerweise eine gewisse Größe haben, das hat leider noch nicht geklappt.

Ähnliche Rezepte

Kinderleichter joghurtkuchen



Fragen:






Rezept bewerten:
Generieren sie einen sicheren Code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Mein quinoa-jahr 2013: oktober-rezept
Mein quinoa-jahr 2013: oktober-rezept
6 Portionen
1 stunde
sehr einfach
Rezept Quinoa-hirse-gemüse-bällchen (v)
Quinoa-hirse-gemüse-bällchen (v)
4 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Quinoa-gemüsepfanne mit knusprigen sojastreifen
Quinoa-gemüsepfanne mit knusprigen sojastreifen
3 Portionen
40 min
sehr einfach
Rezept Einfacher käsekuchen aus 4 zutaten
Einfacher käsekuchen aus 4 zutaten
6 Portionen
40 min
sehr einfach
5 / 5
Rezept Gebackene süßkartoffeln
Gebackene süßkartoffeln
6 Portionen
1 stunde
sehr einfach
Rezept Ceasars salad
Ceasars salad
2 Portionen
40 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Tagesmenü
Um das Tagesmenü von Petitchef und seine neuen Feinschmeckertips zu erhalten , registrieren sie ihre E-mail.