Petitchef

Croissant Rezept, Schritt für Schritt

Vous sentez cette bonne odeur de viennoiserie ? C'est celle de nos croissants faits maison ! Une recette Das Rezept unserer hausgemachten Croissants! Hier erklären wir dir Schritt für Schritt mit schriftlichen Anweisungen, Fotos und sogar einem Video, wie du auch Zuhause super leichte und leckere Croissants machen kannst.
Snacks
20 Portionen
4 stunden
20 min
schwer

Zutaten

20

Materialien

  • Gebäck Mixer
  • Küchenrolle
  • Pinsel

Zubereitung

  • Schritt 1 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Mehl, Salz und Zucker in die Schüssel des Mixers geben und eine Mulde formen. Die zerbröckelte Hefe hineingeben (Vorsicht, sie darf das Salz nicht berühren!). Wasser und Milch zugeben und einige Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit kneten.
  • Schritt 2 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Anschließend den Teig 2 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen (oder über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen).
  • Schritt 3 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Legen Sie Ihre Butter auf ein Blatt Packpapier. Legen Sie ein weiteres Blatt auf die Butter und klopfen Sie es dann mit Ihrem Nudelholz, um es zu glätten.
  • Schritt 4 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Falten Sie dann die Blätter Pergamentpapier, um ein Quadrat um die Butter zu bilden. Mit einem Nudelholz zu einem schönen Butterquadrat streichen, dabei darauf achten, dass es überall gleich dick ist.
  • Schritt 5 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Den zuvor zubereiteten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Formen sie ein Rechteck in das die Butter zwei mal hineinpassen würde (nebeneinander).
  • Schritt 6 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Legen Sie das Butterquadrat auf eine Seite und falten Sie den Teig darüber. Fühlen Sie sich frei dabei den Teig an den Rändern zu "straffen", so dass er die gleiche Größe hat wie die Butter.
  • Schritt 7 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Drehen Sie ihn um 90° und klopfen Sie mit dem Nudelholz leicht auf Ihren Teig, damit die Butter gut daran haftet. Dadurch kann sich die Butter im Teig verteilen, ohne ihn zu zerbrechen. Den Teig etwa 50 cm ausrollen und dabei eine rechteckige Form beibehalten.
  • Schritt 8 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Stauben Sie das überschüssige Mehl auf Ihrem Teig ab. Nehmen Sie die Unterseite Ihres Rechtecks ​​und falten Sie es über etwa 1/3 des Teigs. Dann die Oberseite des Teigs darüberklappen. Es ist notwendig, dass alles ausgerichtet ist, um 3 gleichmäßige Schichten zu erhalten.
  • Schritt 9 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Klopfen Sie den Teig erneut, wickeln Sie ihn dann in Plastikfolie und kühlen Sie ihn für 20 Minuten (nicht mehr und nicht weniger).
  • Schritt 10 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Legen Sie den Teig erneut auf die Arbeitsfläche, die 3 sichtbaren Schichten zu Ihnen. Drücken Sie die Kanten mit Ihrer Walze, um sie zu "versiegeln". Klopfen und verteilen Sie den Teig auf die gleiche Weise wie im vorherigen Schritt.
  • Schritt 11 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Falten Sie wieder in 3 Schichten und achten Sie darauf, das Mehl gut auf den Teig zu stäuben, damit es nicht in der Faltung landet. Nochmals 20 Minuten kalt stellen.
  • Schritt 12 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Sie können diesen Vorgang ein drittes Mal wiederholen, um einen schönen Blätterteig zu erhalten. Sie können es nur zweimal falten, wenn Sie keine Zeit haben.
  • Schritt 13 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Dann den Teig zu einem Rechteck von etwa 25 x 40 cm ausrollen. Schneiden Sie es der Länge nach in 2 Teile.
  • Schritt 14 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Schneiden Sie mit einem Lineal und einem guten Messer Dreiecke mit einer Basis von 7 cm.
  • Schritt 15 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Nehmen Sie ein Dreieck und schneiden Sie die Mitte der Basis auf 1 cm. Dadurch können Sie die Basis spreizen, während Sie Ihren Halbmond rollen.
  • Schritt 16 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Rollen Sie das Croissant, breiten Sie den Boden aus und machen Sie ihn nicht zu fest. Achten Sie darauf, die Spitze unter das Croissant zu schieben, wenn Sie es auf ein Backblech legen.
  • Schritt 17 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Verteilen Sie Ihre Croissants gut, damit sie Platz zum Aufgehen haben. Streichen Sie mit einem Pinsel ein bisschen geschlagenes Ei auf jedes Croissant und lassen Sie es dann 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen.
  • Schritt 18 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    20 Minuten bei 180°C backen (auf Garzustand prüfen).
  • Schritt 19 - Croissant Rezept, Schritt für Schritt
    Aus dem Ofen holen und fertig sind die Croissants!

Beobachtungen:

Standzeiten: Diese sind wichtig, um die Temperatur der Butter richtig zu kontrollieren. Seien Sie vorsichtig, wenn diese Zeit zu kurz ist, besteht die Gefahr, dass Ihre Butter zu einer Salbe wird und "marmoriert" (keine Schicht mehr bildet, sondern voller Stücke). Wenn die Zeit zu lang ist, wird die Butter zu hart und lässt sich schlecht verteilen. Sie haben bei beiden das gleiche Problem: Die Butter ist nicht mehr gleichmäßig und bildet keine einheitliche Folie.

Einfrieren: Sie können Ihre Croissants direkt nach dem Formen einfrieren. Dann kannst du sie abends auf ein Backblech legen und über Nacht auftauen und aufgehen lassen. Backen Sie sie also nach dem Aufwachen und genießen Sie super frische und heiße Croissants.

Fotos

Croissant Rezept, Schritt für Schritt, foto 1
Croissant Rezept, Schritt für Schritt, foto 2
Croissant Rezept, Schritt für Schritt, foto 3
Croissant Rezept, Schritt für Schritt, foto 4

Fragen:






Rezept bewerten:
Generieren sie einen sicheren Code  = 



Menüplan
Petitchef will make it possible to plan your menu daily, weekly, in advance for the holidays.

You can also print the weekly menu here.

Tagesmenü

Tagesmenü
Um das Tagesmenü von Petitchef und seine neuen Feinschmeckertips zu erhalten , registrieren sie ihre E-mail.