Petitchef

Spargel mit Entenei, Speck und Haselnuss

Hauptgericht
1 Portionen
10 min
25 min
sehr einfach

Zutaten

1

Vorbereitung

  • Pro Person eine Ente Ei. Kochen Sie für ca. 6 Minuten, sollte es noch etwas weich in der Mitte. Anlassen schälen und halbieren. Kann wunderschön klar sein.
  • Für jede Portion 2 Scheiben Speck unter dem Grill Streaky. Es zahlt sich aus, wenn Sie eine gute Qualität zu wählen.
  • Das Dressing 2 Esslöffel Olivenöl, 1 Esslöffel Haselnussöl, 1 EL Apfelessig, Salz und Pfeffer würzen und 1 TL Dijon-Senf von miteinander vermischt.
  • Rösten eine Handvoll Nüsse in einer Pfanne erhitzen und grob in einem Mörser zerkleinert. Die gewünschte Menge an Spargel, so 5-7 Barren sollte eine Person hergestellt werden.
  • Waschen Sie den Spargel und brechen Enden gibt es eine Bruchstelle, Spargel Pausen genau, wo das Ende holzige Ende. Wer wird grüner Spargel drehen, so dass es eine Ungerechtigkeit ... es ist nicht zu gefallen abgezogen werden.
  • Zeigen Spargel in einem Topf mit etwas kochendem Wasser und 5 Minuten (nicht mehr!) Lasssen ziehen Sie sie vorsichtig.
  • Gießen in Wasser ohne Salz, nur einen Teelöffel oder ein Würfelzucker und ein wenig Butter oder Olivenöl. RNA Spargel mit Zange und Platz auf der Platte, drappieren Speck und Ei.
  • Die Klemm gerösteten Haselnüssen (nicht abgebildet, leider, denn diese sind die Überreste des zweiten Tages nach der Dinner-Party: o) und Nieselregen mit Dressing.
  • Sofort servieren!


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: