Petitchef

Köfte - Türkische Frikadellen

Wir machen einen Ausflug in die türkische Küche und servieren euch einen Klassiker aus der Türkei: Köfte! Köfte werden häufig in Form von Hackbällchen oder Frikadellen serviert. Manchmal sogar am Spieß.

Hauptgericht
10 Portionen
20 min
sehr einfach

Video

Zutaten

10

Materialien

  • Schüssel
  • Backpapier
  • Schneidebrett
  • Knoblauchpresse

Zubereitung

  • Schritt 1 - Köfte - Türkische Frikadellen
    Die Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden.
    Die Knobauchzehe durch eine Knoblauchpresse pressen oder ebenfalls in sehr kleine Würfel schneiden.
    Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.
  • Schritt 2 - Köfte - Türkische Frikadellen
    Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben und die vorbereiteten Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie dazugeben. Und würzen.
    Alle Zutaten mit den Händen vermengen und dabei 2 EL Olivenöl einarbeiten.
  • Schritt 3 - Köfte - Türkische Frikadellen
    Aus dem Hackfleischteig ca. 10 ovale Fleischbällchen formen und für 30 min. in den Kühlschrank legen.
  • Schritt 4 - Köfte - Türkische Frikadellen
    Legen Sie die geformten Köfte auf ein Blech mit Backpapier. Die Köfte für 30 min. (180-200 °C) in den vorgeheizten Ofen legen, nach 20 min. auf die andere Seite wenden.
  • Das Köfte ist fertig, guten Appetit!

Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?
Mention @petitchef_en and tag #petitchef

Koch Utensilien

Ofen

Beobachtungen:

Am besten gleich die doppelte Menge machen. Die Köfte schmecken nämlich auch am nächsten Tag hervorragend. Ob kalt oder noch einmal warm gemacht – ganz wie man möchte.

Damit die türkischen Frikadellen beim Braten nicht zerfallen, werden sie vorher noch einmal im Kühlschrank gekühlt.

Das Olivenöl kann man auch weglassen, wenn man Kalorien sparen will. Es gibt aber noch eimal eine tolle Geschmacksnote und die Köfte werden saftiger.

Sie können die Köfte im Ofen, in einer Pfanne oder auf dem Grill zubereiten.

Welche Beilagen zu Köfte?
Köfte ist klassisches Fingerfood in der Türkei. Es wird häufig im Sandwich als Köfte Ekmek serviert. Weitere typische Beilagen sind gegrillte Paprika und Tomaten, sowie Reis und Bulgursalat. Als Dip darf Cacik (türkisches Tzatziki) nicht fehlen.

Fotos

Köfte - Türkische Frikadellen, foto 1
Köfte - Türkische Frikadellen, foto 2
Köfte - Türkische Frikadellen, foto 3
Köfte - Türkische Frikadellen, foto 4
Köfte - Türkische Frikadellen, foto 5

Fragen:






Rezept bewerten:
Generieren sie einen sicheren Code  = 

ähnliche Rezepte


Rezepte

Menüplan
Petitchef ermöglicht es Ihnen, Ihr Menü täglich, wöchentlich oder im Voraus zu planen.

Hier können Sie sich auch die Wochenkarte ausdrucken.