Petitchef

Gebratene Auberginenbällchen - Polpette di melanzane

Hauptgericht
3 Portionen
15 min
25 min
sehr einfach

Zutaten

3

Für den pikanten Tomatendip:

Vorbereitung

  • Auberginen längs in Scheiben, dann in Streifen und schließlich in Würfel schneiden. Im kochendem Salzwasser zugedeckt circa 10-12 Minuten kochen, bis sie weich sind. In ein Sieb abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.
  • Dann mit dem Handballen mit leichten Druck so viel Wasser wie möglich aus den Auberginen drücken.
  • Knoblauch häuten und grob zerkleinern. Basilikum- und Minzeblättchen grob schneiden. Auberginenstücke, Kapern, Knoblauch, 1 Ei und den Kräutern und dem Anissamen im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren, aber so, daß die Masse noch leicht stückig bleibt.
  • Dann den Parmesan unterrühren und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das zweite Ei gut verschlagen. Semmelbrösel in einen tiefen Teller geben. Aus der Auberginenmasse Bällchen formen, ungefähr so groß wie Golfbälle.
  • Die Bällchen zuerst im Ei, dann in den Semmelbröseln wälzen, bis sie vollständig mit Panade bedeckt sind.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: