Petitchef

*12* - tortiglioni mit huhn und rosenkohl

Hauptgericht
4 Portionen
10 min
15 min
sehr einfach

Zutaten

4

Vorbereitung

  • Rosenkohl und gegebenenfalls reinigen.
  • Entfernen Sie die äußeren Blätter und schneiden Sie sie in der Mitte, je nach Größe und dann in kochendem Wasser blanchieren Bezirke Salzwasser und 3 Minuten.
  • Rosenkohl abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen. Kochwasser zu absorbieren und später anpassen, um die Nudeln beiseite zu kochen.
  • Hähnchenbrust in Streifen schneiden und Knoblauch schälen.
  • Die Hälfte der Butter in einer Pfanne schmelzen und lassen Sie die Semmelbrösel gebraten.
  • Die restliche Butter in einer Pfanne und braten Sie das Huhn und ganze Knoblauchzehen bei schwacher Hitze.
  • Mit Salz, Pfeffer und Thymian. Nun, Kohl und verlassen, um bei mittlerer Hitze braten. Die Knoblauchzehen können jetzt.
  • Nehmen Rosenkohl und das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten.
  • Geben Sie nun die restlichen Hühnerbrühe in die Pfanne Säfte und kochen, bis die gewünschte Konsistenz.
  • Dann geben Sie den Kohl und Fleisch in die Pfanne geben und erhitzen. Nun streuen den geriebenen Parmesan-Käse und gut mischen.
  • Die Pasta, wenn Rosenkohl Heben von Wasser Aldente Küche und gut abtropfen lassen.
  • Alles gut mischen und streuen mit dem Sugo kurz vor dem Servieren mit angebräunten Brotkrumen.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte