Petitchef

„Einen Bock geschossen!“

Appetizer
4 Portionen
10 min
sehr einfach

Zutaten

4

Pochiertes Ei souflée:

Vorbereitung

  • Ersetzen Bärlauch, aber dann lassen Sie den blanchierten Knoblauch
  • Kartoffeln und Schalotten würfeln und sautieren in etwas Butter
  • Mit Weißwein ablöschen und füllen mit Hühnerbrühe.
  • Zur dritten kochen
    Sahne hinzufügen und kochen für 10 Minuten.
  • Spinat und Petersilie gewaschen, fügen gekocht und mit Butter in einem Mixer fein zerkleinern.
  • Durch ein feines Sieb passieren und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl.
  • Trennen Sie die Eigelb müssen zusammen bleiben
    Eiweiß mit einer Prise Salz und ein wenig Weißwein bis Unternehmen schlagen.
  • Soufflé Formen streuen mit Öl
    Füllen Sie die Hälfte der Eischnee und schieben einen Trog.
  • In jedem der Förmchen rutschen ein Eigelb,
    decken mit den Eischnee und drehen Sie die Stretchfolie.
  • In einer tiefen Pfanne von Wasser bei 80 ° C heißen, setzen Förmchen, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel und lassen Sie die Eier auf etwa 8 min zu gewinnen.
  • Oh, Spinat ist auch eine gute Beilage; Gell Leo?


Fotos

„Einen Bock geschossen!“, foto 1
„Einen Bock geschossen!“, foto 2

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Frühlingsimpressionen
Frühlingsimpressionen
2 Portionen
25 min
sehr einfach
Rezept Lea.
Lea.
4 Portionen
50 min
sehr einfach
Rezept Surhaxerl-eintopf
Surhaxerl-eintopf
2 Portionen
25 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: