Petitchef

Kumquat-Thymian-Kuchen

Andere
4 Portionen
15 min
1 stunde
sehr einfach

Zutaten

4

Vorbereitung

  • Kumquats waschen und abtrocknen.
  • Mit 15 g des Zuckers und 100 ml Wasser in einen Topf geben, einmal aufkochen lassen, zudecken und noch 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  • Abseihen, Sud auffangen und alles abkühlen lassen.
  • Dann die Kumquats in feine Streifen schneiden; die Kerne entfernen.
  • Nun die Butter, restlicher Zucker, Eier und 2 große essloffel vom Kumquat-Sud in eine große Rührschüssel geben und cremig mixen.
  • Die beiden Mehlsorten und das Backpulver darübersieben, und kurz unterheben sodass sich ales gut verbunden hat.
  • Zuletzt die Kumquats, nochmals 2 essloffel vom Sud und den Thymian unterheben.
  • In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen, und glatt streichen.
  • Im auf 160 Grad vorgeheizen Backrohr 55-60 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  • Puderzucker mit etwa 2 essloffel Kumquat-Sud verrühren, und damit den Kuchen glasieren.
  • Mit ein paar Thymian-Zweigen verzieren.
  • Puderzucker mit etwa 2 essloffel Kumquat-Sud verrühren, und damit den Kuchen glasieren.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: