Hutzelbrot - früchtebrot

Jetzt bewerten
Hutzelbrot - früchtebrot
Andere
4 Portionen
sehr einfach
1 h 40 m

Zutaten

4

Zubereitung

Vorbereitungszeit10 min
Kochzeit1 h 30 m
  • Fügen Sie die Feigen, Rosinen und Korinthen in einer Schüssel, gießen Sie über den Schnaps und fügen Sie die Nüsse.
    Die Paste wird dann mit allen Früchten und Gewürzen gemischt.
  • Jetzt sind wir wieder 500 g Dinkelmehl und 40 g Hefe und kneten, bis einem festen Teig. Lassen Sie stehen für mindestens zwei Stunden.
  • Davon bildeten wir acht längliche Brote und lassen Sie sie einmal zwei Stunden gehen.
  • Als Dekoration ganze geschälte Mandeln kann am Anfang gestellt werden. Brote mit Pflaumensaft und Birnen und streuen.
  • Die Hutzelbrot ist in vorgeheizten Backofen bei 170 Grad nach oben und unten Wärme 80 - gekocht 90 Minuten.
  • Ein Foto ist natürlich noch. Die Zutaten wurden bereits größtenteils gekauft.
    Übrigens ist der Schnitt des Hutzelbrot ist ein alter Brauch des Eingriffs.
  • Die Endstücke Brot wurden von Frauen im heiratsfähigen Alter, um ihre Liebhaber auf ein Signal gegeben bedeutet glatte Schnitte, Zuneigung oder Ende mit einem rauen Schnittkanten der Beziehung.
Einen Fehler im Rezepttext melden
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?
Mention @petitchef_en and tag #petitchef

Ähnliche Rezepte

Kürbis-gewürz-latte


Ähnliche Rezepte

Fragen


Fotos von Mitgliedern die dieses Rezept zubereitet haben.


Kommentare

Rezept bewerten:




+