Petitchef

Rucki-Zucki-Nudelauflauf

Vorspeise
3 Portionen
10 min
20 min
sehr einfach

Zutaten

3

Vorbereitung

  • Zunächst werden die Nudeln in etwas Salzwasser für ca. 4-5 Minuten gekocht. Währenddessen schneidet man die Zwiebel in feine Würfel, wäscht und halbiert die Tomaten und schneidet den Mozzarella in Scheiben.
  • Die Zwiebeln werden anschließend in etwas Olivenöl angeschwitzt und mit 250ml Gemüsebrühe abgelöscht.
  • Nun rührt man etwas Tomatenmark unter und dreht den Herd auf kleinste Stufe zurück. Die Sahne wird zum Schluss dazugegeben und mit etwas Pfeffer, Salz und ggf. Kräutern abgeschmeckt.
  • Nach 5 Minuten gibt man die Nudeln in eine Auflaufform, gießt die Soße über die Nudeln und bedeckt das Ganze mit den Tomatenhälften und dem Mozzarella.
  • Nun kommt alles bei ca. 180° Ober- und Unterhitze für 20 Minuten in den Ofen.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Bunter nudelauflauf mit parmesan-ziegenkäse-haube
Bunter nudelauflauf mit parmesan-ziegenkäse-haube
2 Portionen
50 min
sehr einfach
Rezept Dreikäsehoch - nudelauflauf (mit hackfleischsoße)
Dreikäsehoch - nudelauflauf (mit hackfleischsoße)
4 Portionen
55 min
sehr einfach
Rezept Nudelauflauf
Nudelauflauf
3 Portionen
40 min
sehr einfach
3 / 5
Rezept Nudelauflauf
Nudelauflauf
2 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Pastasotto und die motivation eines glückskekses
Pastasotto und die motivation eines glückskekses
4 Portionen
30 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: