Petitchef

Frühstück im louis hotel - und - rote bete salat, mein neues snack-highlight

Vorspeise
4 Portionen
15 min
10 min
sehr einfach

Zutaten

4

Vorbereitung

  • Rote Bete in sehr kleine Würfel, sehr gleichmäßig. So oder Plastikhandschuhe tragen oder so geschickt mit Messer und Gabel umzugehen.
  • Geröstete Sonnenblumenkerne braun in einer Pfanne ohne Öl.
    Marinieren in einer Schüssel Rübenwürfel mit Zitronensaft, ein Schuss Öl, eine Prise Koriander-Pulver (Menge nach Geschmack), eine Menge von Salz und Pfeffer. Sonnenblumenkerne, Untergruppen.
  • Extrem gute Passform gehackter frischer Koriander gleiche Schicksal in den Salat. Wer nicht wie Koriander kann auch mit anderen Kräutern experimentieren.
  • Crisp Frischkäse mit einem Salat aus Rüben und Koriander:
    Diese Knacke schön dick Bürste mit Frischkäse, Zuckerrüben Salat auf Türmen und garniert mit frischem Koriander.
  • Rührei mit Salat aus Rüben und Schnittlauch:
    Beat 2 Eier pro Person in eine Schüssel geben. Geben Sie einen Schluck Milch und mit Salz, Pfeffer und Paprika. Alle Schneebesen mit einer Gabel einstechen.
  • Geben Sie ein kleines Stück Butter oder sehr wenig Öl in die heiße Pfanne und gießen Sie die Ei-Mischung gibt.
  • Mit einem Schaber pan ständig rühren, bis das Ei durch die bekannte und verschwommen Konsistenz.
    Servieren Sie mit einem Salat aus Rüben und Schnittlauch.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte