Petitchef

Rotkohlwickel mit kalbsleber-kartoffelpüree-füllung

Hauptgericht
3 Portionen
10 min
20 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 3
1 Kopf Rotkohl, ca. 1,4 kg


100 ml Vollmilch

400 g Kalbsleber in Scheiben

1 + 2 EL Butterschmalz

50 g Dörrfleisch/Bauchspeck, fein gewürfelt

1/2 Zwiebel, fein gewürfelt

300 g Steinpilze, frisch

1 Knoblauchzehe

200 ml Rotwein, trocken

100 ml Hühnerbrühe

2 EL Crème fraîche

3/4 EL Mehl

Salz

Pfeffer, frisch gemahlen


Zahnstocher

Vorbereitung

  • Vom Rotkohl den Strunk keilförmig heraus schneiden. Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen, salzen. Den Kohlkopf in das kochende Wasser legen.
  • Nach je ca. 2-3 Min. lassen sich die jeweils äußeren Blätter leicht vom Kohlkopf lösen. Das gelöste Blatt aus dem Wasser nehmen, etwas abkühlen lassen und die dicke Blattrippe flach schneiden.
  • Kartoffeln schälen, vierteln, in Salzwasser gar kochen. Abgießen und ausdampfen lassen; mit der Milch zu einem festen Kartoffelpüree verarbeiten.
  • 1 EL Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Kalbsleber darin braten bis sie “knapp gar” ist, salzen, pfeffern, aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen.
  • In das heiße Fett das gewürfelte Dörrfleisch geben und 2 Min. braten, die Zwiebelwürfel dazu geben und ca. weitere 3 Min. braten bis die Zwiebel etwas Farbe angenommen haben. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: