Petitchef

Die Dampfnudel ist mit dem Rhabarber liiert…

Hauptgericht
3 Portionen
10 min
15 min
sehr einfach

Zutaten

3

Vorbereitung

  • Hefe in etwas lauwarmer Milch auflösen und kurz stehen lassen, sie schäumt ein wenig auf. Butter, Zucker, Eier und Salz mischen. Die restliche warme Milch einrühren.
  • Nun noch die aufgelöste Hefe zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
    Gründlich kneten bis er nicht mehr klebt.
  • Nun den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und in einem warmen Eckchen ohne Zugluft gute 1 ½ Stunden gehen lassen.
    Mit einer kleinen Suppenkelle kleine Kugeln ausstechen und auf ein bemehltes Brett legen.
    Die Teigkugeln mit Mehl bestäuben, nochmals mit einem Tuch abdecken und wieder ruhen lassen.
  • Jetzt in eine große Pfanne eine Tasse Zuckerwasser mit einem kleinen Stück Butter geben. Das Wasser zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht die Teigkugeln in die Pfanne geben. Jetzt die Pfanne mit dem Deckel verschließen und die Teigkugeln gute 10 Minuten dämpfen.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Vanillepudding mit mango-rhabarber-kompott
Vanillepudding mit mango-rhabarber-kompott
6 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Rhabarber-baiser-kuchen
Rhabarber-baiser-kuchen
6 Portionen
50 min
einfach
Rezept Joghurt-rhabarber-torte mit eierlikör
Joghurt-rhabarber-torte mit eierlikör
2 Portionen
32 min
sehr einfach
Rezept Rhabarber-rucola-salat
Rhabarber-rucola-salat
2 Portionen
25 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: