Petitchef

Gelato - jaasse leikkkkä mai Mammma jussedd to mäka

Andere
4 Portionen
15 min
35 min
sehr einfach

Zutaten

4

Vorbereitung

  • Zutaten in die Maschine geben und zu einer weichen Creme aufschlagen. Aroma-Stoffe nach Wahl untermischen, bei mir waren es zerbröselte Amaretti Biscuits und gute dunkle Schokolade, denkbar sind auch verschieden Nüsse - vielleicht karamellisiert
  • Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. In einen Container füllen und mindestens 5 Stunden gefrieren.
  • Die Vorteile dieser Methode liegen auf der Hand, nur wenige Zutaten, man weiss genau, was drin ist, kommt mit erstaunlich wenig Zucker aus, keine Eismaschine notwendig, schnelle Herstellung, keine Eier aufschlagen, Custard machen etc.
  • Win-Win-Situation.
    Der Weihnachtsstress geht in die heisse Phase, ab heute erscheinen die frischen Truthähne auf den Supermarktregalen - auf in die Schlacht!


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 



Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: