Petitchef

Experiment geglückt: windbeutel mit beeren-topfen-creme

Andere
10 Portionen
15 min
25 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 10
250 ml Wasser

1 Prise Salz

2 essloffel Vanille-Zucker

50 g Butter

150 g Mehl

4 Eier, Größe M

1 teeloffel Backpulver


Für die Creme:

250 g Topfen (Quark)

250 ml geschlagene Sahne

2-3 essloffel Vanillezucker

1 teeloffel Zitronensaft

10 gehäufte essloffel gemischte TK-Beeren

Vorbereitung

  • Wasser, Butter, Vanillezucker und Salz in einen Topf geben, zum Kochen bringen.
  • Aus dem Ofen nehmen und sofort legen Sie die Rausch Mehl, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  • Wieder auf den Grill gelegt und weiter rühren, bis das Gemisch "eingebrannt" ist, mit anderen Worten, die Masse aussieht einem Knödel und bildete eine weiße Schicht auf der Unterseite der Pfanne.
  • Entfernen und kühl.
  • Backofen auf 220 Grad nach oben / unten vorheizen Hitze.
  • Während das erste Ei versprudelte Küchenmaschine mit Emotion, wenn alles angeschlossen, der zweite Durchgang und fahren diese bis die Eier aufgebraucht sind.
  • Setzen Sie 2 Teelöffel 16 kleine Hügel auf einem Backpapier ausgekleidet.
  • Vorgheizte und drücken Sie den Schlauch. Backen Sie 20-25 Minuten, das Öffnen der Tür auf keinen Fall, denn sonst Wallungen übereinstimmen sofort. Widerrufsrecht.
  • Kühl und in jede geschnitten horizontal.
  • Für die Creme Alle Zutaten, zusätzlich zu leicht zerdrücken Sie die Beeren, so dass die Creme mit einem hübschen rosa Farbe ersetzt.
  • Geben Sie ganz an den unteren Abschnitten der einzelnen großen Löffel und in der Nähe.
  • Servieren mit Puderzucker.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:



Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: