Petitchef
PETITCHEF

Speck, knödel, salat – speckknödelsalat ohne speckknödel…

(4.00/5 - 1 abstimmen)

Zutaten

- 350 g Weißbrot
- 170 g geschmorte Zwiebeln
- 20 g Schnittlauchröllchen
- 10 g glatte Petersilie, fein gehackt
- 50 ml Milch
- 3 Eier
- Salz,
- etwas Muskat

Vorbereitung

Etappe 1

Das Brot, das Sie in kleine Würfel schneiden, so dass die gekühlte Zwiebeln, die Eier mit der Milch und Eiern auch Milch geben Brotwürfeln und Zwiebeln.

Etappe 2

Doch du Schnittlauch und Petersilie, mit Salz und frisch geriebene Muskatnuss hinzufügen und dann zu einer Paste zu kombinieren alles.

Etappe 3

Gut Teig, der Ihnen einen Kloß, wickelst in einem Tuch oder Plastikfolie zu bilden.

Etappe 4

Gut verschlossen Du den Frikadellen eine Stunde im heißen Spur in Salzwasser, oder wenn Sie einen Dampfer haben, it're mich und Garst wie er im Inneren.

Etappe 5

Die Pellets können Sie wickelte auch frisch, idealerweise über Nacht, dann bekommt er eine gute Festigkeit und Sie sind sehr dünn, um den Salat schneiden kann.

Etappe 6

Für den Salat müssen Sie jetzt noch geschnittenem Schinken. Wir Kaiser Speck in Meran betroffenen benötigt, um den Salat zu dienen.

Etappe 7

Leicht geräuchert, die Struktur sehr zart und kantenlose Fett. Sie übernehmen Ihr Lieblings besten Schinken.

ähnliche Rezepte


Fragen:










Notieren Sie dieses Rezept:



Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten:

(c) Madeinwork | Impressum